Orvieto – Dom und Eis II

Der Dom in Orvieto ist immer eine Reise Wert. Das Eis, das es neben dem Dom gibt auch. Ein paar Eindrücke von meinem Besuch dieses Jahr. Ach, Shopping und Espresso…

Weiterlesen

Orvieto – Der Dom und Eis

Der Dom von Orvieto, einer der schönsten die ich kenne, ist immer wieder eine Reise wert. Orivieto war vor langer Zeit der Sitz des Papstes, wie es in Rom mal…

Weiterlesen

Orvieto und Eis III

Orvieto lohnt immer wieder eine Reise. Jedesmal gibt es neues zu entdecken. Und, natürlich auch das Eis. Dieses Mal die Gelateria meines Vertrauens in Großaufnahme. Orvieto…

Weiterlesen

Elster-Portal – Sicherheitsrisiko

Der Gesetzgeber fordert mittlerweile von jedem Bürger, seine Steuererklärung elektronisch zu übermitteln. Eigentlich müsste die Finanzverwaltung dann eine sichere Möglichkeit der Datenübertragung anbieten. Dies ist leider nicht durchgängig gegeben. Will…

Weiterlesen

Zara, Next und Mango sollten zu ihren Zusagen stehen.

Diese Petition fordert Zara, Next und Mango auf zu ihren Zusagen zu stehen. In der Türkei warten 140 Menschen seit mehr als einem Jahr auf ihren Lohn. Nach den Verträgen die Zara, Next und Mango unterschrieben haben, müssten sie für den Lohn einstehen. Soziale Verantwortung sieht anders aus. https://www.change.org/p/zara-next-und-mango-zahlen-sie-ihren-arbeitern-die-ausstehenden-l%C3%B6hne Ausgabe Druck – PDF – E-Mail

BREXIT – Nur heiße Luft? – #BoJocheaterleave

Am 23.06.2016 fand der Volksentscheid der Briten zum Austritt aus der EU statt. Am 24.06.2014 morgens gegen 05:30 Uhr standen das Ergebnis fest. Die Briten wollen die EU verlassen. Ab 08:00 Uhr hat der Führer der Leave-Kampagne, Boris Johnson, so ziemlich alle Versprechen der Kampagne zurückgenommen. Assistiert wird ihm vom Parteichef der UKIP, Herr Farage.Die…

Brexit – nun ist es passiert – kein Grund zur Panik – für uns

Der Volksabstimmung fieberte ganz Europa entgegen. Nun hat das Volk des Vereinigten Königreichs für den Austritt aus der EU gestimmt. Der DAX fiel in den frühen Morgenstunden um rund 1.000 Punkte und ist bis 14:00 Uhr um 300 gestiegen. Angeblich wurde die Börse überrumpelt. Klar, der Volksentscheid ist ja erst seit 1 Jahr bekannt. Gibt…

Südafrika zeigt uns, wie gleichgeschlechtliche Ehe geht

Der Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass die Ehefrau der Mutter eines Kindes auch in Deutschland als zweiter Elternteil (Co-Mutter) einzutragen ist, wenn dies nach südafrikanischem Recht möglich ist. Ein gleichgeschlechtliches Ehepaar bekam durch künstliche Befruchtung ein Wunschkind. Die Mutter besitzt die deutsche und die südafrikanische Staatsangehörigkeit, die Co-Mutter die südafrikanische. In Südafrika werden beide Mütter…

Köln – Sylvesternacht – Polizei schützt nicht

Sylvesternacht in Köln, die Domplatte und der Bahnhofsvorplatz sowie der Bahnhof sind voller Menschen. Ca 1.000 Personen, überwiegend Männer halten sich dort auf. Alkohol fliesst, Böller krachen, Feuerwerksraketen fliegen durch die Menschengruppen. Laut Polizei alles friedlich. Fünf Tage später, 90 Anzeigen von Frauen, die sexuell belästigt, beraubt und in einem Fall auch vergewaltigt wurden. Mitten…

Elster-Portal – Sicherheitsrisiko

Der Gesetzgeber fordert mittlerweile von jedem Bürger, seine Steuererklärung elektronisch zu übermitteln. Eigentlich müsste die Finanzverwaltung dann eine sichere Möglichkeit der Datenübertragung anbieten. Dies ist leider nicht durchgängig gegeben. Will man über das ELSTER-Portal, das vom Bayerisches Landesamt für Steuern für alle Finanzbehörden bundesweit zur Verfügung gestellt wird, seine Steuererklärung abgeben, wird als einfachste Lösung…

Fuxtec – Online-Handel auf Abwegen

Es ist schon spannend, wenn man einen Stromerzeuger sucht und im Internet über längere Zeit recherchiert. Man stößt unweigerlich auf Fuxtec.de. Interessiert sich dafür – und wundert sich. Längst totgeglaubte Methoden, weil gerichtlich verboten, werden offensiv eingesetzt. Die Geschäftsleitung hält Ihre Kunden für blöd. So wird der Stromerzeuger SG3800 die ganze Zeit für EUR 479,00…

Cyberport – Unerwartet schnelle Reaktion

Gestern wurde hier ein Artikel veröffentlicht, der die Abwicklung bei Cyberport betraf.Überraschend schnell erfolgte eine Reaktion. Es wurde eingeräumt, dass die Abwicklung des Verkaufs im Portal für den Fall einer Postfiliale tatsächlich nicht optimal sei. Die Tooltips, die hier weiterhelfen sollen, reichen offensichtlich nicht aus. Der Anteil der Kunden, die eine Zusendung über Postfiliale oder…

Cyberport – Der Kunde ist schuld

Online-Handel ist ja gar nicht so einfach. Der Gesetzgeber hat eine Fülle von Vorschriften erlassen, zum Schutz des Kunden. Und schließlich muss so ein armer Programmierer diese ganzen Regeln auf einer Internetseite unterbringen. Da kann man schon verstehen, dass ein Online-Händler die klare Auffassung vertritt, dass grundsätzlich der Kunde bei derartig komplexen Sachverhalten schuld ist,…