Cyberport – Unerwartet schnelle Reaktion

Gestern wurde hier ein Artikel veröffentlicht, der die Abwicklung bei Cyberport betraf.Überraschend schnell erfolgte eine Reaktion. Es wurde eingeräumt, dass die Abwicklung des Verkaufs im Portal für den Fall einer Postfiliale tatsächlich nicht optimal sei.

Gestern wurde hier ein Artikel veröffentlicht, der die Abwicklung bei Cyberport betraf.Überraschend schnell erfolgte eine Reaktion. Es wurde eingeräumt, dass die Abwicklung des Verkaufs im Portal für den Fall einer Postfiliale tatsächlich nicht optimal sei. Die Tooltips, die hier weiterhelfen sollen, reichen offensichtlich nicht aus.

Der Anteil der Kunden, die eine Zusendung über Postfiliale oder Packstation wünschen bewege sich im Promillebereich. Deshalb wolle man in das bestehende System nicht zusätzlich investieren, da in Bälde ohnehin ein neues Shopsystem kommen soll, das dann alle diese Punkte abdeckt.

In der Diskussion ergaben sich auch zusätzliche Ansatzpunkte, ohne nennenswerten Aufwand eine Sicherung einzubauen.
Und schließlich wurde auch noch die Zusendung der Ware an die Postfiliale zugesagt.

Die Krönung kam zum Schluss. Der Mitarbeiter des Servicecenters, der zunächst etwas ungehalten reagiert hatte, was dann zu dem Artikel führte, entschuldigte sich bei mir. Das verdient meinen Respekt und meine Hochachtung.
Jeder von uns weiß, dass Fehler machen einfacher ist als diese zuzugeben und sich zu entschuldigen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.